Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Biketeam Logo

BIKETEAM Aktion zur Radsportsison-Eröffnung

50 EURO extra - Unser Radsport-Opening
Jetzt buchen und für die Reisekasse sparen

Hallo Radfreunde ,

die ersten Radkilometer haben wir bereits in den Waden. Zumindestens hier in heimischen Gefilden haben wir bereits Touren abgesteckt. Nun folgt ein Ziel dem Anderen:
Mallorca, portugisische Algarve, Toskana, Pyrenäen, Route des Grandes Alpes, Dolomiten, Alpencross ...wir freuen uns drauf!

Und eröffnen die Radsportsaison mit 50 EUR Preisermäßigung auf ausgesuchte Gruppenreisen.

Habt Ihr Lust Euch auch auf's Rennrad zu schwingen und in der Gruppe in die Pedale zu treten. Dann meldet Euch bis 15. April für eine der nachfolgenden geführten Touren an und
spart 50 EUR auf den Basisreisepreis.

Bei Fragen rund um unsere Radsportreisen beraten wir Sie gerne telefonisch (Tel. 0761 / 556 559-29) oder per Mail: info@biketeam-radreisen.de

Ihre
Stephanie Reisenberger


Wir eröffnen die Radsportsaison 
(Bei Buchung der nachfolgenden Gruppenreisen gewähren wir bei Buchungseingang bis 15. April 2019 einen Rabatt von 50 EUR pro Person auf den Basisreisepreis.)
Mallorca - die Radsportinsel
Mallorca
Toskana "Giro di Toscana classico“
8 TAGE / GRUPPENREISE
Das typische Toskana-Bild mit sanften Hügeln, gemächlichen Anstiegen und lang gezogenen Abfahrten bestätigt sich auf dieser Reise nur zum Teil, denn Passagen durch Laubwälder und Wiesen mit völlig konträren Landschaften machen die Rennradtour zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Auf dem "Giro Classico" erleben wir die landschaftliche Schönheit der Toskana in ihrer ganzen Vielfalt. Der Anstieg hinauf ins etruskische Volterra, eine Fahrt ans Mittelmeer und nach Castellina in Chianti gehören genauso zum Programm wie der Besuch der Städte Siena und San Gimignano, dem "mittelalterlichen Manhatten". 

Radsport-Rundreise Toskana >>
Toskana
Mit dem Rennrad durch die Algarve
8 TAGE / GRUPPENREISE
Geprägt von steilen Klippen und kilometerlangen Stränden an der Küste, schwingen sich im Hinterland wenig erschlossene Hügelketten auf. Herrscht am Meer meist reger Betrieb, geht es an ihrer unbekannteren Schwester im Norden deutlich einsamer zu. Das milde Klima, das dünn besiedelte Hinterland und insbesondere die aus schroffen Steilküsten und fantastischen Stränden gleichermaßen bestehende Küstenlandschaft verhelfen der Region zu einem Top-Ziel für Rennradfahrer. Gut ausgebaute und wenig befahrene Straßen kennzeichnen das Hinterland. Historische Stätte spiegeln die Geschichte der Algarve, des Alentejo und der Westküste wider.

Radsport-Rundreise Algarve >>
Algarve
Route des Grandes Alpes
9 TAGE / GRUPPENREISE
Dank der Tour de France besitzen die Französischen Alpen Kultstatus für ambitionierte Radsportler/Innen. Die Grande Traversée des Alpes ist dabei wohl die "non plus ultra" Herausforderung und ein einzigartiges Erlebnis. Sie verbindet legendäre und schweißtreibende Anstiege wie den Col de l’Iséran, den Col du Galibier und den Col de la Bonette mit der gänzlichen Überquerung zahlreicher Bergmassive und ihrer atemberaubenden Landschaften, auf dem Weg vom Genfer See am Fuße der Nordalpen bis Menton an der Côte d’Azur am Mittelmeer .


Vom Genfer See zum Mittelmeer 
>>

Route des Grandes Alpes
Pyrenäen-Durchquerung
9 TAGE / GRUPPENREISE
Einsam, wild, aber dennoch legendär. Die französischen Pyrenäen sind eine der Herausforderungen für Rennradbegeisterte. Hier sind die Pässe steiler und unregelmäßiger; die Straßen einsamer und die Landschaft wilder. Von Collioure an der Grenze zu Katalonien bis Saint Jean de Luz im Baskenland führt Sie dieser Pyrenäen-Cross in 8 Tagen vom Mittelmeer durch die östlichen, zentralen und westlichen Pyrenäen bis zum Atlantik. Dabei meistern wir große Legenden des Radsports, die Pässe Portet-d'Aspet, Peyresourde, Tourmalet, Aubisque, Baguargui und viele weitere namhafte und weniger namhafte Anstiege. Und am Ende lockt der Atlantik mit einer wohlverdienten Abkühlung.

Vom Mittelmeer zum Golf von Biskaya >>
Pyrenäen
Dolomiten: Die imposantesten Pässe Südtirols
8 TAGE / GRUPPENREISE
Einige herausragende Pässe wie der Passo di Falzarego, der Passo di Giau, Grödnerjoch, Selljoch, Pordoijoch und Würzjoch gestalten die Tour anspruchsvoll und aussichtsreich - nicht umsonst wurden die Dolomiten zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Unsere Tour beginnt nördlich der bekannten Drei Zinnen in Niederdorf/Toblach. Wir fahren über Corvara in Südtirols Hauptstadt Bozen und um König Laurins Naturpark-Schlern-Rosengarten zurück zum Ausgangspunkt nach Niederdorf/Toblach. 

Rennradreise in den Dolomiten 
>>

Dolomiten
Alpencross: München - Vendig
9 TAGE / GRUPPENREISE
Ausgehend von der Isarmetrolpole, führt diese Rennradreise über die Alpen und durch drei Länder – Deutschland, Österreich und Italien bis in die Lagunenstadt Venedig. Auf Radwegen und Nebenstraßen führt die Tour durch bayerische Seenlandschaften, vorbei an einigen der bekanntesten Gewässer, wie dem Starnberger- oder dem Tegernsee bis über die Grenze nach Österreich. Über das Tiroler Inntal gelangen wir nach Innsbruck und über den Brenner nach Südtirol. Unter den gewaltigen Gipfeln der Dolomiten führt die Tour immer in Richtung Süden, dem Adriatischen Meer entgegen.
Alpencross

Ventoux: Ein Sommer, der das Fieber des Lebens in sich trug
Bert Wagendorp
Mit Bart ist Journalist, liebt Radrennen und ist fast fünfzig, als seine Jugendfreunde André, Joost und David unerwartet wieder in seinem Leben auftauchen. Und mit ihnen der Sommer des Jahres 1982. Ein Sommer, in dem sie alle in die schöne Laura verliebt waren, ein Sommer der großen Gefühle – und eines tödlichen Unglücks auf dem Mont Ventoux. Die Freunde waren achtzehn, als sie zu fünft die legendäre Etappe der Tour de France hinauffuhren – und zu viert zurückkehrten. Als auf einen Schlag ihre Träume zerplatzten. Und Laura, die mit ihnen in der Provence war, spurlos verschwand. Dreißig Jahre später, im Sommer 2010, will Laura die vier Männer am Ventoux wiedertreffen. Sie will darüber sprechen, was damals wirklich geschah. Und die Freunde folgen ihrer Einladung: die Rennräder auf dem Autodach, ihren Krempel im Anhänger und jede Menge Fragen auf dem Rücksitz …
Ventoux: Ein Sommer, der das Fieber des Lebens in sich trug

SpeedVille - der Rennrad-Blog
Mit Ötzi-Sieger 2018 auf Gran Cararia

2014 gründete Daniel aus seiner Rennrad-Passion den Radsport-Blog SpeedVille. Mit diesem möchte er eine Alternative zur bestehenden Medienwelt schaffen. Nicht nur optisch, sondern vor allem inhaltlich: bizarre Geschichten kommen auf den Tisch, die das Leiden aber auch die Freude am Radsport widerspiegeln. Inzwischen hat Daniel über seinen Blog eine wahre Rennrad-Community aufgebaut, bei der sich jeder Radsportfreund einbringen kann und einige Redakteure an Bord geholt.

Zuletzt besuchte Kante Kowalskyie, den Ötzi Sieger 2018, Mathias Nothegger auf Gran Canaria.  
SpeedVille_Gerrit Kriesel

 Bereits gesicherte Rennrad-Reisen

Viele unserer Radsportreisen sind bereits gesichert, d.h. die Mindestteilnehmerzahl wurde bereits erreicht. Damit haben Sie eine Durchführungsgarantie und können Ihre Radreise zuverlässig planen.

Übrigens: Täglich kommen weitere gesicherte Reisen hinzu.

Gesicherte Rennradreisen >>      


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Impressum
Die Verwendung dieses Newsletters ist ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch gestattet. Der Newsletter ist nach Gestaltung und Inhalt mit Texten, Bildern und Grafiken urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt des Newsletters darf nicht von Dritten zu kommerziellen Zwecken genutzt, kopiert, verbreitet, in digitaler Form weiterbearbeitet oder in Archive übernommen werden. Seine Weitergabe, sein Nachdruck oder Zitate aus dem Newsletter sind nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung durch Biketeam Radreisen gestattet.
Inhaltlich verantwortlicher Herausgeber des Newsletters: BIKETEAM Radreisen
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Peter Bär

BIKETEAM Radreisen - Eine Reisemarke der travelteam GmbH
Lise-Meitner-Str. 2
79100 Freiburg
Tel. 0761 – 556 559 290761 – 556 559 29, Fax 0761 – 556 559 49
info@biketeam-radreisen.de
www.biketeam-radreisen.de

Registergericht: Amtsgericht Freiburg - Registernummer: HRB 703987
Steuernummer: 06462/40221
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE266129920
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Peter Bär (Anschrift wie oben)
Betriebshaftpflichtversicherung: Personen- und Sachschadenhaftpflichtversicherung für Reiseveranstalter bei der Generali Versicherung AG, 81731 München

 © 2019 BIKETEAM Radreisen







Deutschland


info@biketeam-radreisen.de